Sony 4K-Recorder

Erster medizinischer 4K-Recorder von Sony

Erster medizinischer 4K-Recorder von Sony
Sony läutet neue Ära für chirurgische Workflow-Lösungen ein 

Sony Professional Solutions Europe stellt eine neue 4K-IP-Gesamtlösung für Krankenhäuser vor. Die Lösung umfasst den neuen medizinischen 4K-Recorder und das ContentManagement-System von Sony. Damit können Bilder vor Ort gesichtet, aufgezeichnet und über ein Ethernet-Netzwerk verwaltet werden. Auch die neuen chirurgischen 4K-Monitore (55” LMDX550MD und 31” LMD-X310MD) sind vollständig integrierbar.
Die Entwicklungen für Visualisierung im medizinischen Bereich schreiten rasant voran und Anwender im Medizinbereich setzen immer mehr auf hochwertige Visualisierungslösungen bei medizinischen Eingriffen. Mit der vierfachen Auflösung von HD liefert die 4K-Technologie von Sony jedes wichtige Detail, was besonders im chirurgischen Bereich von großer Bedeutung ist. Der neue medizinische 4K-Recorder und das Content-Management-System bieten jetzt eine 4K-Komplettlösung für medizinische Anwender und bilden ein IP-Bildgebungssystem, das hochpräzise chirurgische Eingriffe unterstützt.


Medizinischer 4K-Recorder HVO-4000MT
Der neue HVO-4000MT ist ein medizinischer 4K-, 3D- und 2DVideorecorder, der 4K-Videos und -Standbilder von endoskopischen und laparoskopischen Kamerasystemen, chirurgischen Mikroskopen und anderen kompatiblen Bildsystemen, aufzeichnet. Diese Bilder werden dann beispielsweise für Patientenakten oder zu Lehr- und Weiterbildungszwecken verwandt.
Der äußerst kompakte Recorder eignet sich für den Einsatz in Operationssälen, Zentren für medizinische Bildgebung, Chirurgiezentren, Kliniken, Arztpraxen und ähnlichen Institutionen im Gesundheitswesen.  
Der medizinische Videorecorder ermöglicht es, lange und somit große Aufnahmen auf der internen Festplatte zu speichern. Dank der Kapazität von 4 TB bietet sich auch für 4K-Bilder ausreichend Speicherplatz, sodass auch länger dauernde Eingriffe problemlos aufgenommen werden können. Die Bereitstellung der Aufzeichnungen funktioniert über externe USB-Festplatten, Flashspeicher oder als Export über das
Krankenhausnetzwerk an einen CIFS-Server zur weiteren Archivierung. Zu Weiterbildungszwecken teilen die Ärzte die Aufnahmen unkompliziert mit Kollegen oder legen sie im Content-Management-System ab.  
Der HVO-4000MT entspricht den medizinischen Sicherheitsnormen und wurde für medizinische Anwendungen optimiert. So zeichnen sie Videos in hoher Qualität von hochauflösenden Kameras im Operationssaal auf.  Integriert im Netzwerk, lädt der Recorder die Bilder hoch und stellt sie so anderen medizinischen Fachkräften außerhalb des OPs bereit.


Content-Management-System CMDS-MS20MD
Mit dem wachsenden Angebot medizinischer Kameras und Videogeräten liegt die zentrale Herausforderung in der effizienten Verwaltung der Inhalte aus all diesen Quellen. Das neue CMDSMS20MD ist ein 4K-fähiges Content-Management-System für die netzwerkbasierte Suche und Verwaltung aufgezeichneter 4K-Videodaten von medizinischen Recordern. Die neue Anwendung optimiert die Speicherung, Verwaltung und Archivierung medizinischer Video- und Standbilddateien in 4K und HD.
Das System bietet eine Funktion zum Schneiden von Videos, wodurch keine zusätzliche Software mehr benötigt wird. Zudem können gestreamte Videoinhalte in Echtzeit von angeschlossenen IP-Kameras und Live-Encodern aufgezeichnet werden.   
Das CMDS-MS20MD lässt sich leicht in moderne Krankenhaus-ITUmgebungen wie EMR (Electronic Medical Records) integrieren und ist für eine große Anzahl angeschlossener Recorder und Client-Terminals skalierbar. Die Serveranwendung läuft in einer Windows-Umgebung, während die Client-Anwendung webbasiert mit den gängigen Browsern ausgeführt wird.  Das CMS-MS20MD ist zudem HIPAA*-konform. So erhalten nur autorisierte Personen Zugriff auf die sicher gespeicherten Daten. Mit diesen Produktneuheiten für die IP-basierte Verwaltung von 4K-Videos geht Sony gezielt auf eine Vielzahl von neuen BildgebungsAnforderungen im Medizinbereich ein.
Der neue chirurgische 4K-Recorder und das Content-ManagementSystem CMDS-MS20MD sind ab sofort in Europa erhältlich.

Weitere Informationen über Sony Professional finden Sie unter http://www.pro.sony.eu

12780621
Hier finden Sie alles für Krankenhaus, Ordination, Facharztpraxis und Labor

Praxiseinrichtung

- individuell nach Ihren Vorstellungen

Seit 1975 entwickelt, fertigt und vertreibt die AGA Sanitätsartikel GmbH medizinisches Mobiliar und entsprechendes Zubehör für den nationalen und internationalen Markt.

Mobiles Röntgengerät

Agfa präsentiert neues kompaktes Röntgengerät DR 100e

Mit seiner starken Generatorleistung, der kompakten Größe und der flexiblen Handhabung bietet das DR 100e Krankenhäusern eine kostengünstige und qualitativ

...mehr

Geschichte
Team
Impressum
Mediadaten
Anzeigentarife
Medizinproduktegesetz
Linksammlung
Kongresskalender